Das Dienstleister-Firmenverzeichnis für die IT-Branche
IT-Dienstleister > Firma > TIG Technische Informationssysteme GmbH

TIG Technische Informationssysteme GmbH

Softwarehersteller, Softwareanbieter und IT-Dienstleister

Firmenportrait

Seit 1994 beschäftigt sich TIG erfolgreich mit der Entwicklung und Vermarktung von Manu­facturing Execution Systems (MES) zur Produktions­optimierung, Fertigungs­steuerung und Qualitäts­sicherung. Unsere innovativen Hardware- und Software­lösungen vertreiben wir weltweit. Mehr als 350 Kunden aus den Branchen Automotive, Medizinal­technik, Elektro und Verpackung vertrauen auf das Know-how unserer MES-Experten. 

Die zukunfts­orientierten Produkte der TIG eignen sich bestens zur Vernetzung aller Produktions­mittel, unabhängig von Hersteller und Baujahr. Das Unternehmen setzt sich für die Standardi­sierung von Schnittstellen ein, um seine Unabhängigkeit, aber auch die Unabhängigkeit ihrer Kunden zu gewährleisten. Dies ermöglicht die hochwertige Zusammen­führung von Produktions­mitteln und sichert den Kunden eine effiziente und rasche Integration. 

Das Ziel von TIG ist es den bestmöglichen Kunden­nutzen entlang der gesamten Wert­schöpfungs­kette in der Fertigung von Produkt­gruppen zu erzeugen. Das gewähr­­leistet das Unternehmen durch den Einsatz neuester cloudbasierter Produkte und Platt­formen für Kunden, Lieferanten und Partner. TIG unterstützt und begleitet ihre Kunden bei der Digitalisierung ihrer Fertigung. Cloud­basierte Technologien und flexible Preissysteme ermöglichen einen raschen Einstieg in die Welt des MES.

 

Tätigkeitsschwerpunkte

Unsere Soft- und Hardware-Assistenten sind modular aufgebaute Systeme im Bereich der

  • Prozessleittechnik
  • Maschinen-Datenerfassung MDE
  • Betriebsdatenerfassung BDE
  • MES in der Kunststoffindustrie
  • MES in der Automotive Industrie

... und helfen unseren Kunden

  • die Produktivität zu steigern
  • Ihre Planung zu optimieren
  • die Qualität sichern
  • Ihre Produktionsmittel präventiv zu warten
  • die Einstelldaten sichern
  • Auswertungen zu automatisieren
  • (Schicht-, Auftrags-, Monatsstatistiken, etc.)
  • Ausschuss minimieren
  • Maschinenstillstände zu reduzieren
  • mobiles Produktion Monitoring durch "Mobile Assistant" wie: iPad, iPhone, Tablet PC etc. 
Referenzen

Fa. Weidmann - Schweiz

  • Das Schweizer Unternehmen ist einer der führenden Hersteller von industriellen Systemen für die Medizin-, Automobil-, Sanitär-, Tunnel- und Minenbranche. Derzeit beschäftigt das Unternehmen der Wicor-Gruppe 380 Mitarbeiter an drei Standorten in der Schweiz.
  • Der Maschinenpark besteht aus 95 Spritzgießmaschinen, davon 45 für den 2 Komponenten Spritzguss ausgerichtet (KM, Arburg, Netstal, Engel Maschinen von 50 bis 1000 Tonnen Schließkraft).

Was wurde umgesetzt?

  • Durchgängige Betriebs- und Produktionsdatenerfassung
  • Abbildung der Fertigungsabläufe vom PPS-System bis zur Maschine
  • Vernetzung der Spritzgießmaschinen mit "intelligenten Terminals"
  • Visualisierung des aktuellen Zustandes der Produktion im Leitstand
  • Erkennen von Maschinenstillständen und Auftragsverzögerungen
  • Vermeiden von immer wiederkehrenden Fehlern durch gezielte
  • Fehleranalyse
  • Minutengenaues Einplanen von Fertigungsaufträgen im Leitstand
  • Übernahme der Auftrags- und Stammdaten aus dem übergeordneten PPS
  • Rückmeldung des Auftragsfortschritts und der Ist-Daten an das PPS
  • Datenreplikation in drei Produktionsstätten
Unternehmensdaten
Gründungsjahr:
1993
Mitarbeiter:
27
Angebotsraum:
Zertifizierter Partner von:
Die Firma bietet IT-Dienstleistungen in folgenden Bereichen bzw. für folgende Branchen an:
Firma:
Anschrift:
TIG Technische Informationssysteme GmbH
Lehenweg 2
AT - 6830 Rankweil
Ansprechpartner
Frau Jennifer Wimmer
+43 5522 41693-0
0043-5522-41693-15 (Fax)
Kontakt:
Kontaktanfrage
Firma-Exposé
Unternehmensstandort:
Counter
Suche:
Rubriken:
Firmeninformation: TIG Technische Informationssysteme GmbH, Rankweil