Das Dienstleister-Firmenverzeichnis für die IT-Branche
IT-Dienstleister > Nachrichten > Begeisterte baramundianer bei der bayerischen Beachvolleyball-Meisterschaft

Begeisterte baramundianer bei der bayerischen Beachvolleyball-Meisterschaft

Augsburg, 11. Juli 2018 - Vom 18. bis 22. Juli wird auf dem Augsburger Rathausplatz die bayerische Beachvolleyball-Meisterschaft auf zwei Sandfeldern ausgetragen. Schon zum dritten Mal organisiert der DJK Augsburg-Hochzoll die Turniere – dieses Jahr mit der baramundi software AG als Sponsor.

Die Vorbereitungen für die Turniere der bayerische Beachvolleyball-Meisterschaft laufen schon seit Wochen auf Hochtouren. Doch der offizielle Start erfolgt am Montag, den 16. Juli, wenn der Sand für die zwei Volleyballfelder auf dem Platz vor dem Augsburger Rathaus ausgebreitet und die ersten Zuschauertribünen errichtet werden. 

Im Vorfeld zu den eigentlichen Meisterschaftsturnieren am Samstag und Sonntag gibt es eine Reihe von Turnieren für Schüler, Helfer und Sponsoren. Bei den Matches am Freitag nehmen auch zahlreiche begeisterte baramundianer teil, nachdem die baramundi software AG in diesem Jahr das Sponsoring für den kompletten Sidecourt – inklusive Tribüne – übernommen hat. 

Uwe Beikirch, Vorstand der baramundi software AG erklärt dazu: „Als Augsburger Lokalpatrioten ist es für uns Ehrensache den DJK-Augsburg-Hochzoll bei der Ausrichtung der bayerischen Beachvolleyball-Meisterschaft zu unterstützen. Unsere Mitarbeiter können es schon kaum erwarten, beim Sponsorenturnier selbst den Sand unter ihren Füßen spüren zu dürfen, bevor dann am Wochenende die Profis zeigen was sie drauf haben.“

Über die baramundi software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 2.500 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.

Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand aller Endpoints optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen – auf PCs, Notebooks, Mobilgeräten oder in virtuellen Umgebungen.

Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

Ansprechpartner:

baramundi software AG
Franz Braun
Beim Glaspalast 1
86153 Augsburg
Tel.: +49 (821) 56 70 80
Email: presse@baramundi.de

AxiCom GmbH
Armin Koch
Infanteriestraße 11
80797 München
Tel.: +49 (89) 80 09 08 18
Email: armin.koch@axicom.com

Quelle: baramundi software AG

Counter
Suche:
Lassen Sie SoftGuide den geeigneten Dienstleister für Ihr IT-Projekt finden!
Rubriken: