Firmenportrait

Unser Ingenieurbüro bietet Ihnen fachkompetente Unterstützung als externer Datenschutzbeauftragter und berät Sie in den Bereichen Datenschutzorganisation, IT-Sicherheit, Datenverarbeitung, Laborkommunikation, Vertragswesen und Datenträgervernichtung.

Wir führen datenschutzrechtliche Fortbildungen durch, entwickeln Sicherheitskonzepte für Ihre IT-Umgebung und erstellen Policies und Datenschutzverträge für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden und Partnerunternehmen.

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet Unternehmen, einen Datenschutzbeauftragten schriftlich zu bestellen, wenn mit der Verarbeitung personenbezogener Daten mindestens zehn Personen beschäftigt sind. Sind mit der Verarbeitung besondere Risiken für die Betroffenen verbunden, ist unabhängig von der Anzahl der Personen ein Datenschutzbeauftragter zu bestellen.

Durch das im Grundgesetz normierte Recht auf informationelle Selbstbestimmung und die Forderungen der einschlägigen Datenschutzgesetze, Vorschriften und Empfehlungen gewinnt der Schutz personenbezogener Daten einen immer höher werdenden Stellenwert. Datenschutz und IT-Sicherheit sind damit wichtige Grundpfeiler unserer, zunehmend von Technik geprägten, modernen Gesellschaft.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Jan Alkemade

www.alkemade-it.de

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Datenschutzorganisation
  • Externer Datenschutzbeauftragter
  • Beratung in den Bereichen IT-Sicherheit
  • Datenverschlüsselung
  • Laborkommunikation
  • Vertragswesen und Datenträgervernichtung

Unternehmensdaten

Gründungsjahr:
2005
Mitarbeiter:
1
Anzahl Standorte:
1
Angebotsraum:

Die Firma bietet IT-Dienstleistungen in folgenden Bereichen bzw. für folgende Branchen an:

Alkemade IT-Security e.K.
Egerländer Str. 9
DE - 61239 Ober-Mörlen
+49 (0) 6002 939685 (Fax)
Kontakt:
Kontaktanfrage
Firma-Exposé