Firmenportrait

Die Gesellschaft für Informationssysteme und Prozessautomation mbH wurde 1978 als Softwarehaus in Berlin gegründet und arbeitet seither als eigenständiges und unabhängiges Unternehmen mit Schwerpunkt und einer breiten Kundenbasis im Entsorgungssektor. Daneben wurden Entwicklungsprojekte in unterschiedlichen Bereichen realisiert, die ein breitgefächertes Know-How voraussetzen.

Seit Anfang der 80er Jahre entwickelt GIPA Software für die Entsorgungsbranche. Hinzu kommen Schulungen, Beratungen und kundenspezifische Programmanpassungen sowie Projektentwicklungen. Gegenwärtig sind die Programme der GIPA an über 250 Standorten in Deutschland bei mehr als 100 Kunden im Einsatz.

Referenzen

  • Veolia
  • Fehr-Gruppe
  • Heinz Entsorgung / Moosburg
  • Meinhardt Städtereinigung
  • Georg Merkel Städtereinigung / Lauf
  • Peter Fink / Dachau
  • Hoffmann-Gruppe
  • Containerdienst Rostock
  • Reisswolf
  • uvm.

Unternehmensdaten

Gründungsjahr:
1978
Mitarbeiter:
20
Anzahl Standorte:
3
Angebotsraum:

Die Firma bietet IT-Dienstleistungen in folgenden Bereichen an:

Kontakt:
Kontaktanfrage
Firma-Exposé