Firmenportrait

mediamid digital services GmbH ist Spezialist für professionelles Media Asset Management (MAM). Das Unternehmen wurde im Juli 2003 von Peter M. Hofer und seinen beteiligten Partnern gegründet. Alle Gründungsmitglieder verbindet eine jahrelange Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Softwareentwicklung, Media Asset Management und IT-Projektabwicklung.

Gemeinsam mit seinem 15-köpfigen, hochmotivierten Team hat der ambitionierte Geschäftsführer maßgeschneiderte MAM-Systeme für Daimler AG, Marketing-, PR- und Kommunikations-Agenturen sowie für Bildagenturen entwickelt und implementiert. Das mediamid-Portfolio umfasst neben einer professionellen MAM-Lösung auch ein Content Management und Portal-System.

CEO Peter M. Hofer strebt mit seinem Unternehmen organisches Wachstum, System- und Technologieführerschaft sowie wertschöpfende und zukunftssichernde Technologie- und Vertriebskooperationen an.

Der Name mediamid steht nicht nur für umfangreiche Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich Medienverwaltung, sondern auch für Service, Flexibilität und Zuverlässigkeit zu einem fairen Preis.

M@RS 6 das modernste MAM-Produkt am Markt, wurde am 21. April 2006 gelauncht und ist bei zahlreichen Kunden erfolgreich im Einsatz.

Tätigkeitsschwerpunkte

Unser Team blickt auf langjährige Erfahrungen und umfangreiches Know-how in den Bereichen Softwareentwicklung, Datenbanken, Netzwerke, Java, Media Asset Management und Projektmanagement zurück.

Mit unserem Premium-Produkt M@RS 6 schaffen Sie eine intelligente und effiziente Lösung, um Ihre Datenbestände optimal zu verwalten. M@RS (Media Archive Retrieval System) verwaltet Ihre Fülle an Mediendateien effizient und verteilt sie im jeweils gewünschten Format. Der zeit-und ortsunabhängige Zugriff via Webbrowser lässt alle Benutzer optimal auf die zentral gespeicherten Informationen zugreifen. Und das medienneutral, in der jeweils gewünschten Qualität für Web, Print und Präsentationen. Die flexible und offene Struktur von M@RS ermöglicht einen effizienten Workflow - Medienobjekte werden somit zu wiederverwertbaren Assets, die jederzeit schnell einsetzbar sind. Der Austausch von Mediendateien wird organisiert und unterstützt die Arbeitsprozesse verschiedenster Anwender. Genaue Bedarfserhebungen sind die Basis für ein großes Spektrum an individuellen Kundenanpassungen, die flexible Lösungen bieten.

AMID forte wurde speziell für kleine bis mittlere Unternehmen entwickelt. Technologische Basis für dieses KMU-Paket ist unser erfolgreiches Premiumprodukt M@RS 6.

Neben unserem MAM-System, bieten wir auch ein Content Management und Portal-System und umfangreiche Dienstleistungen rund um MAM und verwandte Themen an.

Referenzen

  • Daimler AG: zentraler Einsatz im Konzern (Archiv, Marketingabteilungen, etc.)
  • Wienerberger AG: Einsatz im Corporate Marketing
  • Biotronik GmbH & Co. KG: Datenpflege im Marketing und in der Medienproduktion
  • Landschaftsverband Westfalen-Lippe: Einsatz im westfälischen Landesmedienzentrum
  • Katholische Nachrichtenagentur:  KNA-Bild-Archiv, tagesaktuelle Fotos zu einem breiten Themenspektrum vor allem für Journalisten
  • Bischöfliche Aktion Adveniat: Presseportal
  • Deutsche Bahn AG: zentraler Einsatz in der Kommunikation
  • OMV AG
  • F.Hoffmann-La Roche Ltd
  • Nolte Gruppe
  • Nova Photo Graphik: gartenbauliche Bildbibliothek

Unternehmensdaten

Gründungsjahr:
07/2003
Mitarbeiter:
15
Angebotsraum:

Die Firma bietet IT-Dienstleistungen in folgenden Bereichen an:

mediamid digital services GmbH
Softwarelösungen
Untere Viaduktgasse 6/12
AT - 1030 Wien
+43 1 955 14 44-20 (Fax)
Kontakt:
Kontaktanfrage
Firma-Exposé