App Entwickler

Für neue kundenspezifische Services Ihrer Firma suchen Sie App Entwickler für iOS bzw. Android? Sie benötigen eine App für möglichst unkompliziertes Shopping für Ihren Webshop? Als Finanzinstitut oder Versicherer möchten Sie bestimmte Dienstleistungen auch per App zugänglich machen? Dann finden Sie hier die passenden IT-Dienstleister, die diese Projekte für Sie umsetzen. App Entwickler übernehmen auch z.B. die Prüfung bestehender Apps oder passen vorhandene Apps an neue Standards an.

Planen Sie ein IT-Projekt?

Fragen Sie unsere neutrale Sicht zum Thema Machbarkeit, Kostenabschätzung und potentielle Dienstleister ab!

IT-Dienstleister vorschlagen

App Entwickler IT-Dienstleister

SSA SoftSolutions GmbH
Augsburg Deutschland 86165
Herr Matthias Widmann
0821 / 720 39 50
Angebotsraum:
Kirsa IT-Consulting GmbH
Frankfurt Deutschland 60314
Herr Dipl.-Ing., MBA Karsten Wanie
069 - 34 87 909 - 22
Angebotsraum:
Logics Software GmbH
München Deutschland 80336
Frau Brigitte Fellner
089 55 24 04 0
Angebotsraum:
FIRMADIGITALISIEREN.DE
Greifswald Deutschland 17489
Herr Dennis Schäfers
+4938347750730
Angebotsraum:
Panvision GmbH
Essen Deutschland 45136
Frau Heike Richard
0201/6155-155
Angebotsraum:
AHB Systeme GmbH
Mannheim Deutschland 68199
Herr Dr. Wolfgang Zuck
0621-150202-15
Angebotsraum:
Servite GmbH
Köln Deutschland 50969
Herr Ing. Payam R. Monfared
(+49) 0178 888 3058
Angebotsraum:
Ingenieurbüro Kleen & Partner
Hamm Deutschland 59065
Herr Uwe Kleen
+49-(0)2381-9292800
Angebotsraum:
os-cillation GmbH
Siegen Deutschland 57072
Herr Oliver Schweißgut
0271-31368-0
Angebotsraum:
ScienceSoft
Minsk Belarus 220040
Frau Natallia Homan
Angebotsraum:
goFileMaker.de
Edewecht Deutschland 26188
Herr Markus Schall
+49 (0) 441-18020781
Angebotsraum:
Trimesh Simulations GmbH
Karlsruhe Deutschland 76137
Frau Machran
0721 504 398 63
Angebotsraum:
spiritdev Softwareentwicklung GmbH
Erlangen Deutschland 91056
Frau Monika Brandt-Cremer
09131 625 87 60
Angebotsraum:
CubeFour GmbH
Königsbrunn Deutschland 86343
Herr Christian Tesch
08231 92698 10
Angebotsraum:
Erbach Smart Solutions GmbH
Nürtingen Deutschland 72622
Frau Anett Erbach
070229792575
Angebotsraum:
BÖRGER GmbH
Leverkusen Deutschland 51375
Herr Dipl.Phys. Stefan Börger
0214 31494040
Angebotsraum:

Suchen Sie nach einem passendem IT-Dienstleister oder Planen Sie ein IT-Projekt?

Was sind Apps?

App ist eine Abkürzung und steht für Application Software. Der Sammelbegriff App umfasst sowohl sogenannte native Apps, hybride Apps und Web Apps.

Native Apps werden für einzelne Betriebssysteme entwickelt und auf einem mobilen Endgerät installiert. Diese nativen Apps können über Plattformen wie dem Google Play Store oder dem Apple App Store bezogen werden. Sie laufen auf dem mobilen Endgerät und laden Daten aus dem Internet. In der Regel kann dabei Content lokal auf dem Gerät gespeichert werden und steht auch offline zur Verfügung. Native Apps können auf Gerätefunktionen wie Kamera, Kontakte, GPS Daten etc. zugreifen. Android Apps werden meist mit Java oder auch Kotlin entwickelt. Für iOS Apps wird Swift oder Objective-C eingesetzt.

Web Apps sind speziell programmierte HTML5 Websites. Das Smartphone oder Tablet wird von den Web Apps erkannt und der Inhalt optimiert auf dieses Gerät ausgeliefert. Hierzu ist lediglich ein Browser auf dem Endgerät nötig. Die Darstellung des Contents erfolgt unabhängig vom Betriebssystem. Web Apps können über Suchmaschinen wie Google leicht gefunden werden und laufen ohne weitere Installation. Sie können als Lesezeichen gespeichert werden und sind auf dem Homescreen verfügbar.

Hybride Apps sind gewissermaßen eine Kombination aus nativer App und Web App. Sie basieren auf HTML5, CSS, JavaScript. Sie laufen in einem Webview Container und sind als native Apps verpackt. Sie können ebenfalls auf Funktionen des Betriebssystems des mobilen Endgerätes zugreifen. Sie sind als Download in den App Stores verfügbar.

Wo werden Apps eingesetzt?

Apps können für ganz unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Neben dem Einsatz für z.B. mobile Zeiterfassung, Aufmaß, Schulungen von Mitarbeitern, Onboarding, interner Kommunikation, Reporting bzw. Management können Apps auch für Branding, Kundenkommunikation, Kundenservice, Spiele, News als Museums- oder Stadtführer und vieles andere eingesetzt und genutzt werden.

Apps werden aber auch für die Steuerung und Nutzung im IoT Bereich immer wichtiger. In diesem Umfeld ist es wichtig, dass die App Entwickler die jeweiligen Sensoren der IoT Geräte des Herstellers sowie dessen jeweilige Cloud-Lösung berücksichtigen.

Nutzen bzw. Ziel der App festlegen

Bereits am Anfang des App Projekts müssen Sie festlegen, für welche Zielgruppe die App eigentlich entwickelt werden soll und welchen Hauptnutzen sie erfüllen soll. Nur dann können Sie überhaupt entscheiden, welche Art von App (nativ, hybrid oder Web App) sie einsetzen wollen. Darauf aufbauend kann dann das entsprechende Design und die Programmierung erfolgen.

Worauf achten bei der Auswahl von App Entwicklern?

Es ist grundsätzlich sinnvoll bei der Auswahl von App Entwicklern bzw. einer Agentur für App Entwicklung sich Kundenreferenzen, Case Studies und Demos anzusehen. Fragen Sie nach, ob die Agentur oder das App Entwickler Team schon Apps für Ihre Branche oder aber Ihren Einsatzzweck und die von Ihnen angestrebten Plattformen entwickelt hat.

Ablaufskizze der App Entwicklung

Die grundlegende und vorausschauende Planung sorgt auch bei der App Entwicklung für den besten Erfolg des Projekts. Je strukturierter Sie vorgehen, desto zielführender und zeitlich planbarer ist die Entwicklung.

  • Erstellen Sie ein Lastenheft
  • Visualisieren Sie das Bedienkonzept der App
  • Beauftragen Sie einen App Entwickler
  • Legen Sie das Design fest
  • Lassen Sie sich Zwischenergebnisse präsentieren
  • Achten Sie auf ein ausführliches Beta-Testing
  • Denken Sie an die Weiterentwicklung der App nach der Veröffentlichung
Die Entwicklung einer App braucht Zeit. Das kann je nach Design, Plattform und Funktionsumfang dauern. Ein guter Durchschnittswert für eine nicht allzu komplizierte App sind dabei ca. 3 Monate.

Notiz zu Kosten

Je nach Umfang des Projektes und nach Art der App (Web App oder native Apps für mehrere Betriebssysteme) kann die Entwicklung von Apps zwischen 1.500 Euro für eine einfache Web-App zur Darstellung von einzelnen Produkten oder Angeboten und ca. 100.000 Euro für eine interaktive Stadtführer-App mit zahlreichen Features kosten. Kleinere native Apps können für zwischen 5.000–10.000€ erstellt werden. Etwas umfangreichere Apps für 15.000–30.000€ und vollumfängliche Apps mit vielen verschiedenen Funktionen und Backend kosten in der Regel zwischen 50.000–100.000€. Natürlich sind auch hier der Fantasie wie auch dem Preis keine Grenzen gesetzt.

Die Preise variieren letztlich zum einen wegen der möglichen Design-Anforderungen, die wiederum unterschiedliche Kosten bedeuten und zum anderen hängt es von der Art der App und der Anzahl der Plattformen ab, für die die App entwickelt werden soll. Gleichzeitig ist es natürlich eine Frage, wie viele Funktionen die App umfassen soll. Alles das muss programmiert werden und diese Kosten summieren sich. Zum guten Schluss müssen Sie noch Kosten für den Release der App (ca. 600€ bis 1800€ in den App-Stores) berücksichtigen. Für diese Releases müssen u.a. Bilder und Beschreibungstexte erstellt werden. Für Wartungskosten der App sollten Sie pauschal etwa 10% des Auftragsvolumens im ersten Jahr nach Veröffentlichung einplanen.