Frontend / Backend / Web Development

Im Frontend wird das präsentiert, was der Nutzer von Ihrem Internetauftritt sehen kann. Das Backend bezeichnet den Teil, der für den Nutzer nicht sichtbar ist. Für beides Frontend und Backend stehen in dieser Rubrik Entwickler bzw. IT-Dienstleistungfirmen mit entsprechenden Experten zur Verfügung. Diese beraten, warten und pflegen Ihren Internetauftritt und können u.a. Unternehmensportale erstellen oder APIs entwickeln.

Planen Sie ein IT-Projekt?

Fragen Sie unsere neutrale Sicht zum Thema Machbarkeit, Kostenabschätzung und potentielle Dienstleister ab!

IT-Dienstleister vorschlagen

Frontend / Backend / Web Development IT-Dienstleister

Inovepic GmbH
Schifferstadt Deutschland 67105
Herr Tom Biefel
Angebotsraum:
AZ online solutions
Rosenheim Deutschland 83022
Herr Alfred Zeitner
01772052120
Angebotsraum:
mediatec.net GmbH
Stockelsdorf Deutschland 23617
Herr Sebastian Baj
+49 (0)451-300 96 05-3
Angebotsraum:
IAS Software
Saarwellingen Deutschland 66793
Herr Roman Riga
06838 97 94 970
Angebotsraum:
Explicatis
Köln Deutschland 50858
Herr Andreas Pfeiffer
+49 2234 99 303 88
Angebotsraum:
Stüer Software & Consulting GmbH
Bochum Deutschland 44867
Herr Ralf Stüer
02327 / 9315 - 0
Angebotsraum:
Creative Software GmbH
Weilheim an der Teck Deutschland 73235
Herr Dittmar Barner
07023-74970-20
Angebotsraum:
OptWare GmbH
Regensburg Deutschland 93049
Frau Marion Greil
+49 941 85099600
Angebotsraum:
mars solutions GmbH
Göppingen Deutschland 73037
Herr Ralf Schwarzmaier
0 71 61 / 6 54 92 - 50
Angebotsraum:
Erbach Smart Solutions GmbH
Nürtingen Deutschland 72622
Frau Anett Erbach
070229792575
Angebotsraum:
NORIS-IB GmbH
Nürnberg Deutschland 90411
Herr André Hüsgen
0911/949593-0
Angebotsraum:
PT KARSA OMNI TEKNOLOGI ADICIPTA
Jakarta Indonesien 12520
Herr Leon Schubert
+62 8521 7080 0038
Angebotsraum:
os-cillation GmbH
Siegen Deutschland 57072
Herr Oliver Schweißgut
0271-31368-0
Angebotsraum:
transparent solutions GmbH
Muhr am See Deutschland 91735
Herr Jürgen Roscher
+49 (0)9831 8847538
Angebotsraum:
BÖRGER GmbH
Leverkusen Deutschland 51375
Herr Dipl.Phys. Stefan Börger
0214 31494040
Angebotsraum:
Panvision GmbH
Essen Deutschland 45136
Frau Heike Richard
0201/6155-155
Angebotsraum:
minddraft AG
Neuheim Schweiz 6345
Herr Marco Schär
+41 41 562 00 66
Angebotsraum:
X-CELL AG
Düsseldorf Deutschland 40221
Herr Marco Bertelwick
0211-598810-0
Angebotsraum:
vensas GmbH
Saarbrücken Deutschland 66121
Herr Sven Hennessen
Angebotsraum:
MVI SOLVE-IT GmbH
München Deutschland 80937
Herr Ludwig Bayer
089 / 318130
Angebotsraum:
DEVWARE GmbH
Wuppertal Deutschland 42117
Herr Jens Walter
0202 / 478 269 0
Angebotsraum:
grieblmedia GmbH
Sasbach Deutschland 77880
Herr Oliver Griebl
+49 7841 8392661
Angebotsraum:
CompuTron GNetX
Pforzheim Deutschland 75180
Herr Daniel Josic
+49 7231 972747
Angebotsraum:
AHB Systeme GmbH
Mannheim Deutschland 68199
Herr Dr. Wolfgang Zuck
0621-150202-15
Angebotsraum:
ZICONDIS Technologies GmbH
Gänserndorf Österreich 2230
Frau Dipl.-Ing. Verena Zernpfennig
+436503746622
Angebotsraum:
vivenio Software GmbH
Bad Herrenalb Deutschland 76332
Herr Florian Gref
07225/9700881
Angebotsraum:
AVS Alzinger & Vogel
Hohenfels Deutschland 92366
Herr Vogel
09472/91120
Angebotsraum:
co-dex GmbH
Velpke Deutschland 38458
Herr Benedikt Böhm
Angebotsraum:

Anzeige der IT-Dienstleister für Web Development nach Orten

Suchen Sie nach einem passendem IT-Dienstleister oder Planen Sie ein IT-Projekt?

Web Development

Webentwicklung bezieht sich auf den Prozess der Erstellung, Entwicklung und Wartung von Websites und Webanwendungen. Es umfasst die verschiedenen Technologien, Werkzeuge und Sprachen, die zur Erstellung von funktionalen und ansprechenden Websites verwendet werden.

Bei der Webentwicklung gibt es zwei Hauptbereiche, die Frontend- und die Backend-Entwicklung. Das Backend verarbeitet die Anfragen des Frontends (die Daten), führt die Geschäftslogik aus und sendet die entsprechenden Antworten zurück an das Frontend. Es ist für die zugrunde liegende Funktionalität und Verarbeitung verantwortlich, während das Frontend die Benutzeroberfläche und die Interaktion mit dem Benutzer bereitstellt.

Zusätzlich zur Frontend- und Backend-Entwicklung gibt es auch den Bereich der Full-Stack-Entwicklung. Full-Stack-Entwickler sind in der Lage, sowohl das Frontend- als auch das Backend zu entwickeln und haben ein umfassendes Verständnis für die gesamte Webentwicklung. Ein Full-Stack-Entwickler ist in der Lage, eine vollständige Webanwendung von der Benutzeroberfläche bis zur serverseitigen Logik zu entwickeln.

Frontend

Der Begriff "Frontend" bezeichnet den Teil einer Softwareanwendung oder Webseite, der für die Darstellung und Interaktion mit den Benutzern verantwortlich ist. Das Frontend umfasst die visuellen Elemente und die Benutzeroberfläche, die Benutzer sehen und mit denen sie interagieren können.

Zum Bereich Benutzeroberfläche (UI) zählen das Design, die Layouts, die Farben, Schriftarten und andere visuelle Elemente. Hier geht es in der Hauptsache um eine ansprechende und benutzerfreundliche Darstellung der Anwendung. Zum Frontend gehören auch die verschiedenen Elemente, mit denen Benutzer interagieren können, wie Schaltflächen, Eingabefelder, Dropdown-Menüs, Formulare und andere Steuerelemente.

Das Frontend umfasst zudem die Logik, um Daten und Informationen aus dem Backend (Server) abzurufen und anzuzeigen. Dies können u .a. Datenvalidierung, Formatierung und Manipulation für eine benutzerfreundliche Darstellung sein. Sehr häufig kommunizieren Frontend-Anwendungen mit Backend-Systemen oder externen APIs, um Daten zu senden oder abzurufen. Die Integration von APIs ermöglicht es dem Frontend, Daten dynamisch zu laden und anzuzeigen, ohne die Seite neu laden zu müssen.

Technologien wie HTML (Hypertext Markup Language), CSS (Cascading Style Sheets) und JavaScript sind häufige Bestandteile des Frontend-Entwicklungsprozesses. Sie werden verwendet, um die visuelle Darstellung, das Layout und die Interaktionselemente zu erstellen und zu steuern.

Frontend-Entwickler

Frontend-Entwickler sind für die Gestaltung und Entwicklung der Benutzeroberfläche (UI) einer Anwendung oder Website zuständig. Sie verwenden Sprachen wie HTML, CSS und JavaScript, um die visuellen und interaktiven Elemente zu erstellen, mit denen Benutzer auf einer Webseite interagieren. Frontend-Entwickler kümmern sich um das Layout, das Design, die Animationen und die Benutzerfreundlichkeit einer Anwendung. Sie arbeiten eng mit Designern zusammen, um ein ansprechendes und benutzerfreundliches Frontend zu erstellen.

Backend

Der Begriff "Backend" bezieht sich auf den Bereich einer Softwareanwendung oder Webseite, der für die Verarbeitung von Daten, die Geschäftslogik und den Datenbankzugriff zuständig ist. Es handelt sich gewissermaßen um den nicht direkt sichtbaren Teil der Anwendung, der die Funktionalität unterstützt und die Interaktionen des Benutzers im Frontend ermöglicht.

Das Backend kann in verschiedenen Programmiersprachen wie Java, Python, C#, Ruby usw. entwickelt werden. Diese Programmiersprachen ermöglichen die Verarbeitung von Anfragen, Datenmanipulation, Geschäftslogik und Datenbankzugriff. Das Backend ermöglicht die Speicherung, Abruf, Aktualisierung und Löschung von Daten. Dies umfasst das Design der Datenbankstruktur, die Erstellung von Tabellen und Beziehungen sowie den effizienten Datenzugriff.

Das Backend kann APIs (Application Programming Interfaces) bereitstellen, um Daten und Funktionen für das Frontend oder externe Anwendungen zugänglich zu machen. Es ist für die Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen und Authentifizierungssystemen verantwortlich. Dies umfasst die Benutzerverwaltung, die Verschlüsselung sensibler Daten, den Schutz vor unerlaubtem Zugriff und die Überprüfung von Benutzerberechtigungen.

Das Backend muss in der Lage sein, eine große Anzahl von Benutzern und Anfragen effizient zu verarbeiten. Es umfasst in der Regel die Optimierung von Datenbankabfragen, die Verwendung von Caching-Mechanismen, die Skalierung von Serverressourcen und die Implementierung von Lastverteilungstechniken, um eine hohe Leistung und Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Das Backend sollte robuste Mechanismen zur Fehlerbehandlung und Protokollierung haben, um Probleme zu erkennen, zu verfolgen und zu beheben. Dies umfasst das Protokollieren von Fehlern, das Überwachen von Anwendungsleistung und das Bereitstellen von Diagnoseinformationen.

Backend-Entwickler

Backend-Entwickler sind für die Entwicklung der Serverseite einer Anwendung verantwortlich. Sie kümmern sich um die Logik und Datenverarbeitung, die im Hintergrund abläuft und nicht direkt für den Benutzer sichtbar ist. Backend-Entwickler verwenden verschiedene Programmiersprachen wie Java, Python, Ruby, PHP oder C#, um Datenbanken zu verwalten, APIs zu erstellen, Geschäftslogik zu implementieren und die Kommunikation zwischen Server und Client zu ermöglichen. Sie sorgen dafür, dass die Anwendung reibungslos funktioniert und die erforderlichen Daten bereitstellt.

Full-Stack-Entwickler

Ein Full-Stack-Entwickler ist in der Lage, die gesamte Bandbreite der Webentwicklung abzudecken und ist flexibel genug, um sich an verschiedene Technologien und Anforderungen anzupassen. Sie haben ein breites technisches Wissen und können sowohl auf der Client-Seite als auch auf der Server-Seite effektiv arbeiten, um vollständige und funktionale Webanwendungen zu entwickeln.

Frontend-Entwicklung

Full-Stack-Entwickler können beispielsweise das Frontend einer Webanwendung erstellen. Das beinhaltet das Schreiben von HTML, CSS und JavaScript-Code, um die Benutzeroberfläche zu gestalten, das Layout zu definieren, Interaktionselemente zu implementieren und sicherzustellen, dass die Website ansprechend und benutzerfreundlich ist.

Backend-Entwicklung

Die serverseitige Logik kann ebenfalls durch Full-Stack-Entwickler erstellt werden. Hier sind es beispielsweise die Verarbeitung von Anfragen, die Implementierung der Geschäftslogik, den Zugriff auf Datenbanken, die Integration von APIs und die Handhabung von Benutzerauthentifizierung und Sicherheitsaspekten. Full-Stack-Entwickler arbeiten mit verschiedenen Programmiersprachen wie z.B. Java, Python, Ruby, PHP oder C#.

Zum Einsatz kommen u.a. anderem auch Frameworks. Zu den weitverbreiteten Frameworks für verschiedene Programmiersprachen gehören beispielsweise:

Node.js:

  • Express.js
  • Koa.js
  • Nest.js
  • Hapi.js
Python:
  • Django
  • Flask
  • Pyramid
  • Bottle
Ruby:
  • Ruby on Rails
  • Sinatra
  • Hanami
  • Cuba
PHP:
  • Laravel
  • Symfony
  • CodeIgniter
  • Zend Framework
Java:
  • Spring Boot
  • Play Framework
  • Apache Struts
  • JavaServer Faces (JSF)
C#:
  • ASP.NET
  • ASP.NET Core
  • Nancy
  • ServiceStack
Go:
  • Gin
  • Echo
  • Revel
  • Beego

Die Wahl des Framesworks hängt von den spezifischen Projektanforderungen und der Präferenz der Entwickler ab. Jedes der genannten Frameworks hat bestimmte Vorzüge und bietet Funktionen, die die Backend-Entwicklung effizient und schnell gestalten.

Datenbankentwicklung und Systemarchitektur

Ein Full-Stack-Entwickler ist in der Lage, Datenbanken zu entwerfen, Tabellenstrukturen festzulegen, Datenbankabfragen zu optimieren und Daten effizient zu verwalten. Sie können SQL- oder NoSQL-Datenbanken nutzen und Datenbankabstraktionsschichten wie ORM (Object-Relational Mapping) verwenden. Sie können die Integration von Frontend und Backend koordinieren und skalierbare Systeme entwickeln.

Testing und Debugging

Full-Stack-Entwickler sind verantwortlich für das Testen und Debuggen ihrer Codebasis. Sie können Unit-Tests, Integrationstests und andere Teststrategien verwenden, um sicherzustellen, dass die Anwendung fehlerfrei funktioniert und den Anforderungen entspricht.

Projektmanagement und Zusammenarbeit

Die Projekte können sowohl eigenständig durch Full-Stack-Entwickler als auch von einem Team bearbeitet werden. Full-Stack-Entwickler können Anforderungen verstehen, den Entwicklungsprozess planen und verfolgen, mit anderen Entwicklern, Designern und Stakeholdern zusammenarbeiten und ihre Arbeit effektiv organisieren.

Notiz zu Kosten

Tagessätze für Full-Stack-Entwickler liegen zwischen 700 bis 800 Euro. Sie können je nach Standort des Entwicklers variieren und hängen stark von den Kenntnissen und Erfahrungen ab. Die Kosten einer Web-Agentur für die Erstellung von B2B Websites liegen je nach Umfang und Komplexität der Website zwischen 15.000 und 30.000 Euro. Bei einer sehr komplexen und umfangreichen Seite, kann der Preis auch höher liegen bei 40.000 bis 70.000 Euro.